Kategorien
Bez kategorii

Business Styling

Ein perfekt geschnittener Anzug ist ein wichtiger Teil der Garderobe eines Mannes. Es ist ein elegantes Prunkstück bei wichtigen Ereignissen im Leben eines jeden Mannes. Ursprünglich war sie nur Männern aus hohen Gesellschaftsschichten vorbehalten. Die heutige Form des Anzugs ist das Ergebnis langjähriger Veränderungen. Mit der Zeit wurden kürzere Jacken und längere Hosen populär. Dies diente der Erhöhung des Komforts. Weniger Verzierungen machten den Anzug für jedermann zugänglich. Teure und luxuriöse Kleidungsstücke zeichneten sich nicht durch ihre Tracht, sondern vor allem durch ihre handwerkliche Verarbeitung aus. Es ist erwähnenswert, dass der Herrenanzug zu jedem Anlass getragen wurde, unabhängig von der Tageszeit. In abgewandelter Form wurde er auch bei der Teilnahme am Elitesport getragen. Die Herrenbekleidung wurde weiter vereinfacht und nahm schließlich einen moderneren Look an. Auch Westen sind wieder in Mode gekommen und ergänzen den Anzug-Look perfekt.
Heute sollte jeder Mann einen klassischen Anzug in seiner Sammlung haben. Selbst Sportler wissen seine Vorzüge und die Eleganz, die er bietet, zu schätzen. Obwohl sich die Laufstegtrends oft auf Sportbekleidung beziehen, ist es wichtig, daran zu denken, dass ein Anzug am besten für formelle Anlässe geeignet ist. Unabhängig von Ihrem Beruf wissen viele Männer perfekt geschnittene Modelle mit leicht spitz zulaufendem Bein zu schätzen. Dies ist eine großartige Wahl, unabhängig von Ihrer Figur und Größe. Außerdem kann ein solches Set die Figur optisch verschlanken. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Elemente eines Herrenanzugs.
Herrenanzüge werden heute als dreiteilige Sets mit einer Weste geliefert. Je nach Schnitt ist die Jacke lockerer, sogar baggy (Trend 2021!). Es hat ein elegantes Revers und verdeckte Taschen. Sehr trendy sind zweireihige Jacken. Die Jacke sollte am Rücken zwei Schlitze haben. Das zweitwichtigste Element eines Anzugs ist die Hose.  Achten Sie auf die richtige Länge und bedenken Sie, je schmaler die Beine sind, desto kürzer sollten sie sein. Nur der italienische Stil lässt Hosen unterhalb des Knöchels zu. Für Männer gibt es Hosen mit Bündchen ganz unten an den Beinen. Hosen sollten Gürtelschlaufen haben. Elegante Anzughosen sollten körperbetont geschnitten sein. Es kann zwischen breiten und schmalen Modellen unterschieden werden. Die am wenigsten gute Idee sind zu enge Modelle, die sicherlich nicht elegant aussehen.
Das Hemd ist ebenso wichtig. Die erste Wahl ist ein Modell in einem schneeweißen Farbton. Atmungsaktive "bügelfreie" Stoffe werden immer beliebter. Im Business-Outfit dominieren Blautöne. Wählen Sie Hemden, die körperbetont geschnitten sind. Die verfügbaren Texturen ermöglichen gewagtere Stylings. Obwohl bei Herrenbekleidung lange Ärmel bevorzugt werden, ist auch eine kürzere Version für ein informelles Sommer-Styling akzeptabel.
    Männer, die noch auf der Suche nach ihrem idealen Hemd sind, sind eingeladen, sich im Sortiment der Marke umzusehen. Sein Markenzeichen sind in erster Linie hochwertige Herrenanzüge. Das Sortiment der Marke umfasst auch andere Bekleidungselemente, dank derer jeder Herr ein einzigartiges Styling vorbereiten kann. Wir laden Sie ein, die Herrenkollektion zu erkunden und Ihre Garderobe zum Beispiel mit einem klassischen Anzug zu ergänzen.